Produktaktualisierung - Abkündigung MUL680

Die weiße LED hat sich mittlerweile als dominierendes Leuchtmittel durchgesetzt. Aus diesem Grund werden Notstromversorgungen - wie unsere Serie MUL - nur noch für Leuchten mit LED angefragt und geliefert. Da wir davon ausgehen, dass in Zukunft noch weniger Module für Leuchtstofflampen benötigt werden, haben wir entschieden, die MULTI-LAMP Notlichteinbaumodule MUL680 aus dem Programm zu nehmen. Für eine Übergangszeit von 2 Jahren werden die Module aber auf Anfrage weiterhin lieferbar sein. Die MULTI-LED Module wurden den gestiegenen Anforderungen angepasst und konsequent weiterentwickelt. Das Metallgehäuse wird durch kompakteres Kunststoffgehäuse ersetzt. Darüber hinaus wird das Modul zukünftig mit den neuen, leistungsstärkeren LiFePo4 Akkus, geliefert. Das kompaktere Kunststoff-Gehäuse und die geringeren Abmessungen der LiFePo4 Akkus erlauben es, unsere Module zukünftig auch in kleinere Leuchten funktionssicher zu integrieren. 

Die Produktunterlagen für unsere Serie MUL (zukünftig nur noch MULTI-LED) werden kurzfristig aktualisiert. In der nächsten Preisliste werden MUL680 nicht mehr enthalten sein.